einkauf“ benötigt wird

  • Indirekter Einkauf: Transparenz, Potenzialanalysen und Erfolgsmessung

    In vielen Unternehmen gehört der Einkauf sog. direkter Materialien, die in die Endprodukte eingehen, zum Kerngeschäft. Sie stehen im produzierenden Gewerbe bzw. der Industrie für ca. 70% bis 85% des Einkaufsvolumens. Alle anderen...

  • TOP 10 Themen 2016/2017 im Vergleich

    diskutieren und gemeinsam die für Sie passende Lösungerarbeiten können. Die Verteilung der Top-10 Themen im Strategischen Einkauf ist ansonsten in diesem Jahr über alle Themenbereiche recht ausgewogen. Fast jede „Schublade“ hat mindestens einen...

  • Einkaufsstrategien faktenbasiert formulieren und erfolgreich steuern

    Einkaufsstrategien bzw. Warengruppen-Strategien bilden die Basis für einen systematischen und effizienten Strategischen Einkauf. Ohne eine passgenaue Strategieformulierung lassen sich weder die großen Einsparpotentiale rechtzeitig (!) adressieren, noch...

  • Balanced Scorecard, Beschaffungsplanung und Maßnahmenmanagement im Strategischen Einkauf

    dort plant das Top-Management z.B. mit den KPIs Umsatz und Ertrag als auch für die einzelnen Funktionalbereiche, wie Einkauf, Produktion, Vertrieb, Marketing etc.

  • FAQ: Strategischer Einkauf

    Was bedeutet strategischer Einkauf? Der strategische Einkauf unterscheidet sich vom operativen Einkauf dadurch, dass er eine Einkaufsstrategie definiert, die aus systematisch auf einander abgestimmten Maßnahmen besteht, welche dem Unternehmen...

  • Wertbeitrag im Einkauf: Was zählt zu Einsparungen und wie werden sie gemessen?

    Da die externen Ausgaben im Unternehmen einen großen Kostenanteil darstellen, sind die Erwartungen an den Einkauf dabei viele Einsparungen zu erzielen, entsprechend hoch. Die Finanzperspektive nimmt eine immer größere Rolle ein und der Wertbeitrag im...

  • FAQ: Maverick Buying

    Was versteht man unter Maverick Buying? Maverick Buying steht für den Einkauf von Material oder Dienstleistungen ohne Einhaltung der Compliance-Regeln des Unternehmens. Noch heute werden oft hohe Volumina an der Einkaufsabteilung vorbei eingekauft....

  • In 3 Schritten zu vollständiger Datentransparenz im direkten & indirekten Einkauf

    Eine Klassifizierung der Einkaufsdaten, also der Einkaufsbelege, wie Rechnungen und Bestellungen, ist der zeitaufwändigste Schritt bei der Implementierung eines leistungsfähigen Einkaufscontrolling-Systems.

  • FAQ: Transparenz

    Was versteht man unter Transparenz im Einkauf? Wenn man über Transparenz im Einkauf spricht, dann meint man häufig die Transparenz über die Daten. Gerade in komplexeren, konzernartigen Unternehmensstrukturen ist diese per se erst einmal nicht gegeben....

  • FAQ: Indirekter Einkauf

    Was versteht man indirektem Einkauf? In vielen Unternehmen gliedert sich der Strategische Einkauf in zwei Bereiche auf. Der eine Bereich des Direkten Einkaufs kümmert sich um solche Materialien, die über die Stückliste bzw. die Rezeptur direkt in die...

  • Erfolgsmessung im Einkauf – Procurement Performance Measurement

    Einkaufserfolge sind eine Frage der Definition. Jede Organisation hat ein etwas anderes Verständnis, was als Erfolg gelten soll und damit den Wertbeitrag des Einkaufs beeinflusst. Procurement Performance Measurement gibt eine Antwort...

  • Die Kennzahl Materialpreisveränderung zur Planung und Messung von Einsparungen im Einkauf

    Viele Unternehmen versuchen Preisveränderungen und damit Einsparungen über eine einzelne Einkaufskennzahl, die Materialpreisveränderung („MPV“), zu berechnen und so ihrem Management die erzielten Einsparungen zu berichten. Sie vergessen dabei oft, dass...

  • Verhandlungserfolge messen… aber richtig

    Im Einkauf steht die Beziehung zum Lieferanten auch bei der Erfolgsmessung (im Englischen als Performance Measurement bezeichnet) im Vordergrund. Die in den Lieferantenverträgen fixierten Leistungen, Preise und Mengen sind wichtige Parameter für die...

  • Projektmanagement im Einkauf jenseits von Excel

    In den Einkaufsorganisationen werden seit jeher Einsparungsinitiativen in die Wege geleitet und deren Erfolg gemessen. Inzwischen tritt hier eine Professionalisierung ein...

  • Die 3 Typen von Maverick Buying – erkennen, verhindern, messen

    bzw. „herrenlos“ oder auch für „Einzelgänger“. Die möglichen Übersetzungen lassen schon erahnen, dass es auch im Einkauf gleich mehrere Formen bzw. Interpretationen von Maverick gibt...

  • Wie man ein erfolgreiches Maßnahmencontrolling im Einkauf einführt (Teil 2)

    In vielen Unternehmen spielt Maßnahmen-Management & –Controlling noch immer eine untergeordnete Rolle. Den Hintergründen und „Stolperfallen“ ist Orpheus auf den Grund gegangen und stellt in diesem Beitrag auch gleich wichtige „Design-Kriterien“ vor,...

  • 4 Schritte: Predictive Analytics und Prognostik im Einkauf

    Prognosen unterstützen, Preis-Risiken frühzeitig erkennen und Einsparungs-Potentiale aufzeigen Predictive Analytics im Einkauf Zusammen mit Umfang und Bedeutung des Einkaufs wächst auch der Bedarf an statistischen Methoden, die bei der Erforschung von...

  • Die neue Generation Einkaufscontrolling-Software.

    Einkaufscontrolling 2022 für allerhöchste Ansprüche SpendControl ist eine Software, die alle Funktionen, Kennzahlen und Auswertungen für die Professionalisierung Ihres Einkaufscontrollings bzw. Beschaffungscontrolling bereitstellt....

  • In 6 Schritten den Nutzen von Transparenz im Einkauf berechnen

    Große Einkaufserfolge sind der Lohn für eine mühselige Vorarbeit.Besonders bei international agierenden Konzernen ist der erste Schritt die Erkennung von konzern-weiten Bündelungspotenzialen. Dies ist nur möglich, wenn über alle Divisionen,...

  • Orpheus Videos BME Webinar Digitalisierung und ihre Auswirkung auf den Strategischen Einkauf

    Video zum BME-Webinar „Digitalisierung und ihre Auswirkung auf den Strategischen Einkauf“ Kategorie: Analytic & Ro(BOTs) | Dauer: 01:04:53 min {loadposition modal52} Wir möchten Sie herzlich einladen am Live-Webinar teilzunehmen, das wir zusammen mit...


Ergebnisse 1 - 20 von 147

Sprechen Sie mit unseren Experten