Orpheus, a McKinsey company - Digital Backbone

Digital
Backbone

mehr zu
Digital Backbone
Orpheus, a McKinsey company - Data Categorizer

Data
Categorizer

mehr zu
Data Categorizer
Orpheus, a McKinsey company - Spend Control

Spend
Control

mehr zu
Spend Control
Orpheus, a McKinsey company - Category Analytics

Category
Analytics

mehr zu
Category Analytics
Orpheus, a McKinsey company - Advisory Center

Advisory
Center

mehr zu
Advisory Center
Orpheus, a McKinsey company - Impact Tracker

Impact
Tracker

mehr zu
Impact Tracker

Keine Angst vor neuen Technologien

Keine Angst vor neuen Technologien

Lassen Sie uns einmal aufräumen mit Fachbegriffen und die Dinge beim Namen nennen. In diesem Whitepaper erklären wir Ihnen die Bedeutungen von häufig verwendeten Fachbegriffen und Abkürzungen im Bereich Procurement Controlling. Für was steht AI? Was macht ein Data Scientist den ganzen Tag? Was kann man mit Material Clustering und Process Mining im Einkauf erreichen?



Laden Sie sich den kompletten Artikel als kompaktes Whitpaper im PDF Format herunter.

WHITEPAPER LESEN!

AI steht beispielsweise für Artificial Intelligence, also auf Deutsch Künstliche Intelligenz: Künstliche Intelligenz ist ein Teilgebiet der Informatik, welches sich mit der Automatisierung intelligenten Verhaltens befasst. Der Begriff ist insofern nicht eindeutig abgrenzbar, als es bereits an einer genauen Definition von Intelligenz mangelt. Dennoch wird er in Forschung und Entwicklung verwendet. Im Allgemeinen bezeichnet Künstliche Intelligenz oder KI den Versuch, eine menschenähnliche Intelligenz nachzubilden, d. h., einen Computer so zu programmieren, dass er eigenständig Probleme bearbeiten kann.