Orpheus, a McKinsey company - Digital Backbone

Digital Backbone &
Visualization

mehr zu
Digital Backbone & Visualization
Orpheus, a McKinsey company - Impact Tracker

Data Connectivity &
Transformation

mehr zu
Data Connectivity & Transformation
Orpheus, a McKinsey company - Data Categorizer

Data Cleansing &
Categorization

mehr zu
Data Cleansing & Categorization
Orpheus, a McKinsey company - Spend Control

Dashboards &
Insights

mehr zu
Dashboards & Insights
Orpheus, a McKinsey company - Category Analytics

Analysis &
Ideation

mehr zu
Analysis &
Ideation
Orpheus, a McKinsey company - Impact Tracker

Integrations &
Ecosystem

mehr zu
Integrations & Ecosystem
Orpheus, a McKinsey company - Advisory Center

Alerting &
Recommendations

mehr zu
Alerting & Recommendations
Orpheus, a McKinsey company - Impact Tracker

Impact &
Savings Tracking

mehr zu
Impact & Savings Tracking

Was passiert bei einer XYZ-Analyse?

Die XYZ-Analyse basiert auf der gleichen mathematischen Methode wie die ABC-Analyse.

Jedoch ist das Analyseziel ein anderes: Mit der XYZ-Analyse versucht man herauszufinden, welche Objekte (Materialien, Lieferanten etc.) besonders stark schwankende Bedarfsverläufe aufweisen (Z-Klasse) und welche einen eher konstanten, gleichmäßigen Bedarfsverlauf haben (X-Klasse).

Dashboards & Insights - Advanced Analytics, Transparenz & KPIs

Dashboards & Insights

Kennzahlen-System mit XYZ-Analyse - Mit Dashboards & Insights können Sie unter anderem auch XYZ-Analysen und XYZ-Klassifizierungen durchführen, um z.B. die volatilsten Materialien zu erkennen.

Eine große Bibliothek leicht verständlicher Kennzahlen für Einkauf und Beschaffung sowie spannender Standard-Reports ermöglichen Ihnen eine Vielzahl tiefer gehender Analysen, zu beliebigen Messgrößen, wie Preise, Mengen, Spend, u.v.m.

Dashboards & Insights Demo anfragen mehr zu Dashboards & Insights

Glossar durchsuchen

Orpheus Blog

Lesen Sie Blog-Artikel rund um Einkaufscontrolling, Initiativen Tracking und BigData Analytics.

Weblinks

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel:

Sprechen Sie mit unseren Experten