Orpheus, a McKinsey company - Digital Backbone

Digital Backbone &
Visualization

mehr zu
Digital Backbone & Visualization
Orpheus, a McKinsey company - Impact Tracker

Data Connectivity &
Transformation

mehr zu
Data Connectivity & Transformation
Orpheus, a McKinsey company - Data Categorizer

Data Cleansing &
Categorization

mehr zu
Data Cleansing & Categorization
Orpheus, a McKinsey company - Spend Control

Dashboards &
Insights

mehr zu
Dashboards & Insights
Orpheus, a McKinsey company - Category Analytics

Analysis &
Ideation

mehr zu
Analysis &
Ideation
Orpheus, a McKinsey company - Impact Tracker

Integrations &
Ecosystem

mehr zu
Integrations & Ecosystem
Orpheus, a McKinsey company - Advisory Center

Alerting &
Recommendations

mehr zu
Alerting & Recommendations
Orpheus, a McKinsey company - Impact Tracker

Impact &
Savings Tracking

mehr zu
Impact & Savings Tracking

Was versteht man unter Spend Analysis?

Spend Analysis wird oftmals synonym zum Begriff Spend Management verwendet. Beides sind englische Begriffe, die im Wesentlichen all jene Funktionen umfassen, die man für ein fortschrittliches Einkaufscontrolling benötigt.

Andere Interpretationen von Spend Analysis betonen das Thema „Analysis“. Hiermit sind Auswertungen über Einkaufskennzahlen gemeint. Spend steht für das Beschaffungsvolumen. Moderne Spend Analysis Systeme wie die Orpheus Software SpendControl enthalten aber sehr viel mehr Kennzahlen des Einkaufs. So finden sich dort neben Spend Analysen auch Kennzahlen und Reports zu Compliance (z.B. Maverick Buying Quote), Materialpreisen bzw. Materialpreisveränderungen, Zahlungszielen und Zahlungskonditionen, Lieferanten-Performance und Waregruppen-Management, Einsparungen und Einkaufserfolgen, Qualität und Liefertreue, Benchmarks und viele weitere KPIs.

Ein wichtiges Merkmal fortschrittlicher Spend Analysis Software ist es, dass sie sowohl den Spend der direkten Warengruppen als auch den der indirekten Einkaufskategorien analysieren kann. Gerade im Indirekten Einkauf, der sich auf Materialien und Kategorien bezieht, die nicht Teil der Endprodukte werden (z.B. Marketing, Beratungs-Dienstleistungen oder IT), sind trennscharfe Auswertungen für das Beschaffungscontrolling noch selten.

Innovative Software für das sog. Content Management bzw. Datenmanagement (als Bestandteil einer Spend Analysis Software) hilft dabei auch im Indirekten Einkauf aussagekräftige Reports erstellen zu können, die wiederum als Basis dienen, den indirekten Spend besser in den Griff zu bekommen und kosteneffizienter zu managen.

Dashboards & Insights - Advanced Analytics, Transparenz & KPIs

Dashboards & Insights

Dashboards & Insights ist eine Lösung, die alle Funktionen, Kennzahlen und Auswertungen für die Professionalisierung Ihres Einkaufscontrollings bzw. Beschaffungscontrolling bereitstellt.

Eine große Bibliothek leicht verständlicher Kennzahlen für Einkauf und Beschaffung sowie spannender Standard-Reports ermöglichen Ihnen eine Vielzahl tiefer gehender Analysen, zu beliebigen Messgrößen, wie Preise, Mengen, Spend, u.v.m.

Dashboards & Insights Demo anfragen mehr zu Dashboards & Insights

Glossar durchsuchen

Orpheus Blog

Lesen Sie Blog-Artikel rund um Einkaufscontrolling, Initiativen Tracking und BigData Analytics.

Weblinks

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel:

Sprechen Sie mit unseren Experten