Was ist mit Reporting gemeint?

Das Reporting bzw. Berichtswesen dient dazu, Geschäftsführer, Vorgesetzte, Einkäufer und Teams über die aktuelle Lage des Einkaufs im Unternehmen zu informieren.

Dabei werden für jeden Empfängerkreis geeignete Kennzahlen und KPIs sowie entsprechende Hinweise und Empfehlungen entweder monatlich oder auch bei Bedarf spontan (= Ad-hoc) zu einem Bericht (Report) zusammengestellt.

SpendControl 2017
Reporting im Einkauf umsetzen - Mit der umfangreichen Einkaufscontrolling-Software "SpendControl" erhalten Sie viele Auswertungen und ein ausgereiftes Reporting automatisch.

Eine große Bibliothek leicht verständlicher Kennzahlen für Einkauf und Beschaffung sowie spannender Standard-Reports ermöglichen Ihnen eine Vielzahl tiefer gehender Analysen, zu beliebigen Messgrößen, wie Preise, Mengen, Spend, u.v.m.
Online-Präsentation anfragen

Lesen Sie die Studie 2016 "Big Data Analytics im strategischen Einkauf", oder laden Sie sich die Studie im kompakten PDF Format herunter.

Format: PDF,
Seitenanzahl: 64,
Dateigröße: ca. 1,6 MB

Glossar durchusuchen

Orpheus Blog

Lesen Sie Blog-Artikel rund um Einkaufscontrolling, Initiativen Tracking und BigData Analytics.

Modernes Reporting im Einkauf
Das Berichtswesen vieler Unternehmen basiert noch auf Excel oder kämpft mit unterschiedlicher Umsetzung je nach Unternehmensbereich, teils sogar innerhalb von Unternehmensbereichen. ...
Holen Sie sich die PDF-Version dieses Glossars - kostenfrei: