Orpheus, a McKinsey company - Digital Backbone

Digital
Backbone

mehr zu
Digital Backbone
Orpheus, a McKinsey company - Data Categorizer

Data
Categorizer

mehr zu
Data Categorizer
Orpheus, a McKinsey company - Spend Control

Spend
Control

mehr zu
Spend Control
Orpheus, a McKinsey company - Category Analytics

Category
Analytics

mehr zu
Category Analytics
Orpheus, a McKinsey company - Advisory Center

Advisory
Center

mehr zu
Advisory Center
Orpheus, a McKinsey company - Impact Tracker

Impact
Tracker

mehr zu
Impact Tracker

Wozu dient Predictive Analytics oder Forecasting?

Predictive Analytics (im Einkauf) beschreibt Kennzahlen und Auswertungen sowie Analyseketten, die sich mit prognostischen Aussagen beschäftigen. Beispielsweise versucht man, Einkaufspreise für bestimmte Güter und Rohstoffe zu prognostizieren und für eigene Planungen im Sinne eines Forecastings nutzbar zu machen.

Auch im sog. Demand Management können Ansätze der Predictive Analytics helfen, Mengen und Verbräuche vorherzusagen bzw. frühzeitig einzuschätzen, um Lieferketten vorausschauend zu planen und zu steuern.

Die mathematisch / statistischen Methoden der Predictive Analystics (insb. Korrelationen und Regressionen) lassen sich im Einkauf jedoch auch sehr gut nutzen, um die (realen) Wirkungen von Kostentreibern auf die Einkaufspreise zu untersuchen oder die Auswirkungen von möglichen zukünftigen Wechselkursänderungen auf die Spend-Baselines frühzeitig zu simulieren.

Moderne Forecasting-Ansätze in Software-Systemen wie SpendControl von Orpheus gehen sogar noch einen Schritt weiter, indem sie versuchen, über Predictive Analytics die Wirkbeziehungen zwischen einkäuferischen Hebeln und den Kennzahlen und KPIs im Einkauf aufzudecken.

Dies immer mit dem Ziel herauszufinden, welche Hebel im Einkauf wirklich signifikant auf KPIs wie Einsparungen, Spend, Compliance etc. wirken und welche externen und internen Einflussgrößen und Parameter zu beachten sind.

Spend Control - Advanced Analytics, Transparenz & KPIs

Spend Control 2021

Software für Procurement Performance Management - Die Einkaufscontrolling-Software "SpendControl" bildet zusammen mit der Maßnahmen-Controlling-Software "InitiativeTracker" ein ganzheitliches Procurement Performance Management System ab.

Eine große Bibliothek leicht verständlicher Kennzahlen für Einkauf und Beschaffung sowie spannender Standard-Reports ermöglichen Ihnen eine Vielzahl tiefer gehender Analysen, zu beliebigen Messgrößen, wie Preise, Mengen, Spend, u.v.m.

Spend Control Demo anfragen mehr zu Spend Control

Glossar durchsuchen

Orpheus Blog

Lesen Sie Blog-Artikel rund um Einkaufscontrolling, Initiativen Tracking und BigData Analytics.

4 Schritte: Predictive Analytics und Prognostik im Einkauf
Mit Korrelations- und Regressions-Rechnungen Wirkzusammenhänge erkennen, Prognosen unterstützen, Preis-Risiken frühzeitig erkennen und Einsparungs-Potentiale aufzeigen ...

Weblinks

Link zum Wikipedia Artikel für weitere Informationen

Sprechen Sie mit unseren Experten