Was versteht man unter Balanced Scorecard und Procurement Scorecard?

Einkaufscontrolling bzw. Beschaffungscontrolling und die in einer (Balanced) Scorecard definierten Unternehmens- bzw. Bereichsziele hängen eng miteinander zusammen. Wie auch unter den Glossar-Begriffen SRM, Procurement Performance Management sowie Einkaufscontrolling beschrieben, gilt es, Planungsprozesse und einen Regelkreis umzusetzen.

Das Management definiert über eine Scorecard die Unternehmensziele und bricht diese auf einzelne Einheiten und Managementbereiche herunter. Aus übergeordneten Finanz-Kennzahlen wie EBIT oder Cash-Flow werden Vorgaben in Form von bereichsspezifischen Kennzahlen und KPI abgeleitet. Im Strategischen Einkauf beispielweise enthält die Procurement Scorecard KPIs und Kennzahlen mit denen sich der Einkauf steuern lässt und dessen Erfolg messbar wird. Beispiele für KPI und Kennzahlen im Einkauf finden sich unter dem Glossar-Begriff „KPI“.

Das Beschaffungscontrolling dient im Zusammenhang mit einer Balanced Scorecard somit zwei unterschiedlichen Zwecken. Zum einen implementiert sie Teile der Procurement Scorecard oder der Lieferanten Scorecards. Zum anderen dient sie der Messung der Zielerreichung (siehe auch die Glossar Begriffe Erfolgsmessung, Einkaufserfolge, Einsparungen).

Neben dem Einkaufscontrolling wird aber auch das Maßnahmenmanagement zur Umsetzung der Scorecard-Ziele verwendet. Über einkäuferische Maßnahmen und Initiativen sollen die geplanten Ziele operationalisiert und über ganz konkrete Einkaufsprojekte auch umgesetzt werden. Das Maßnahmenmanagement fungiert somit als Werkzeug um die Scorecard praktisch umzusetzen. Siehe dazu auch den Glossar Begriff „Maßnahmencontrolling“).

SpendControl 2017
SpendControl ist eine Software, die alle Funktionen, Kennzahlen und Auswertungen für die Professionalisierung Ihres Einkaufscontrollings bzw. Beschaffungscontrolling bereitstellt.

Eine große Bibliothek leicht verständlicher Kennzahlen für Einkauf und Beschaffung sowie spannender Standard-Reports ermöglichen Ihnen eine Vielzahl tiefer gehender Analysen, zu beliebigen Messgrößen, wie Preise, Mengen, Spend, u.v.m.
Online-Präsentation anfragen

Lesen Sie die Studie 2016 "Big Data Analytics im strategischen Einkauf", oder laden Sie sich die Studie im kompakten PDF Format herunter.

Format: PDF,
Seitenanzahl: 64,
Dateigröße: ca. 1,6 MB

Glossar durchusuchen

Orpheus Blog

Lesen Sie Blog-Artikel rund um Einkaufscontrolling, Initiativen Tracking und BigData Analytics.

Weblinks

Link zum Wikipedia Artikel für weitere Informationen

Holen Sie sich die PDF-Version dieses Glossars - kostenfrei: